TopPicHome

clear

clear

clear

titel2

clear

 

 

clear

Im Kindergarten

clear

sro

dummybutton
Logo

Ab dem dritten Lebensjahr wird das Kind immer eigenständiger und entwickelt sich in einer rasanten Geschwindigkeit weiter. Es beginnt seine Umwelt intensiver zu entdecken und tragfähige soziale Kontakte zu knüpfen.
Um den Kindern Sicherheit und eine positive Entwicklung dieser Entwicklungsphase zu ermöglichen, bieten wir ihnen einen strukturierten, haltgebenden Tagesablauf an.

Unsere Ziele für die Arbeit im Kindergarten sind:

  • Wir motivieren die Kinder zum selbständigen Handeln und beziehenGruppe-1 sie in ihre Entscheidungen mit ein / Partizipation
  • Wir lassen den Kindern viel Raum zum Ausprobieren
  • Wir machen den Kindern ihr/unser Verhalten transparent und lassen uns auch von den Kindern hinterfragen
  • Wir schaffen Situationen für die Kinder, die es ihnen ermöglicht, ihre Meinungen und Wünsche zu äußern, z.B. Morgenkreis
  • Wir nehmen uns Zeit für Gespräche
  • Die Kinder lernen auch andere in ihren Wünschen, Interessen und Eigenarten zu akzeptieren
  • Wir schaffen Räume, in denen sich die Kinder zeitweise von Erwachsenen unbeobachtet fühlen
  • Wir organisieren Gemeinschaftserlebnisse z.B. Naturexkursionen, Kennen lernen der Erwachsenenwelt
  • Wir geben den Kindern viele Möglichkeiten zum selbst bestimmten Spiel
  • Die Kinder lernen angemessene Umgangsformen und halten die Gruppenregeln ein
  • Wir wenden das Bensberger Mediations-Modells zur Konfliktlösung an
  • Die Kinder erfahren in ihrer Entwicklung ein positiven Selbstwertgefühls durch selbständiges, aktives Handeln
  • Die Kinder entwickeln Wertschätzung für eigenes Tun und Tun der Anderen
  • Wir bieten den Kindern ein ausreichendes Zeitangebot, Raum und kreative Anreize, damit sie ihre Vorlieben, Begabungen und Interessen entdecken und vertiefen können
  • Wir unterstützen die Entwicklung von Spaß, Freude und Lust am Tun.
     
IMG_0570-1_ji
IMG_0571_ji